Aktuelle Meldungen

Klimaschutz in der Guten Bude



20. Dezember 2016, von 12 bis 20 Uhr

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen war das Klimaschutzmanagement zum ersten Mal zu Gast in der Guten Bude auf dem Weihnachtsmarkt in Uelzen.

Passend zur Jahreszeit erklärte der Energieberater Axel Horns, wie durch die richtige Beleuchtung Energie einggespart werden kann. Bei der Tannenbaumbeleuchtung verbraucht zum Beispiel die herkömmliche Glühbirnen Lichterkette ca. 54 Watt. Die LED Variante, die mittlerweile in jedem Geschäft erhältlich ist, hingegen 1 Watt. Außerdem gab es ein Energispar-Quiz. Egal ob Groß oder Klein, jeder konnte sein Wissen testen und bekam dafür ein kleines Dankeschön.


Klimaschutzmanagerin Laura Elger informiert auf dem Uelzener Weihnachtsmarkt



Energiespar-Quiz für Groß und Klein
 

 

‹ zurück