Aktuelle Meldungen

Stadtradeln: Jetzt Teams gründen und anmelden

Uelzen fährt ab Montag drei Wochen Fahrrad für den Klimaschutz  – Preise zu gewinnen

Am Montag, 21. August, um 17.30 Uhr, startet die Auftaktveranstaltung auf dem Herzogenplatz und das gemeinsame Anradeln: Uelzen nimmt zum zweiten Mal am Fahrradwettbewerb Stadtradeln teil. Es gilt wieder viele Kilometer für ein gutes Klima und eine gute Platzierung zu sammeln. Diese Aktion wird bundesweit vom Klima-Bündnis organisiert.

Letztes Jahr hat Uelzen aus dem Stand den zehnten Platz in Niedersachsen erreicht. Das soll dieses Jahr übertroffen werden. „Eine Platzierung unter den fünf besten“,  wünscht sich Bürgermeister Jürgen Markwardt. „Dafür setze ich auf viele Uelzener Bürgerinnen und Bürger die mitmachen. Es macht Spaß, stärkt das Gemeinschaftsgefühl, hält fit  und schützt unser Klima.“ Bereits eine Woche vor dem Start des Wettbewerbs haben sich in Uelzen 95 Radler in 18 Teams angemeldet.

Die Hansestadt möchte viele weitere Teilnehmer motivieren, die kräftig in die Pedale treten. Es gilt, vom 21. August bis zum 10. September so viele Kilometer wie möglich zu radeln und sich mit anderen Städten zu messen. „Besonders Schulklassen sind aufgerufen, sich als Teams anzumelden. Die besten Schulklassen werden am Ende mit tollen Preisen belohnt“, kündigt  Laura Elger, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Uelzen und Organisatorin des Wettstreits, an. Auch in anderen Kategorien wie beispielsweise für das größte Team oder die Gruppe mit den meisten Kilometern locken Gewinne.

Beim Stadtradeln können alle mitmachen, die in Uelzen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder zur Schule gehen. Gefahren wird in Teams. Dies bedeutet aber nicht, dass alle Fahrten gemeinsam zurückgelegt werden müssen. Jede Fahrt mit dem Fahrrad, sei es der Schul- oder Arbeitsweg oder eine Radtour in der Freizeit oder gar im Urlaub, zählt fürs Stadtradeln. Alle Informationen zur Anmeldung, zu Aktionen und zur Erfassung der Kilometer gibt es unter www.stadtradeln.de/uelzen  Fragen beantwortet  Laura Elger unter der Rufnummer 0581 - 800 6316 oder per E-Mail:  uelzen@stadtradeln.de .In der Stadt- und Touristinfomation im Rathaus sind Kilometererfassungsbögen erhältlich, falls die Kilometer nicht online erfasst werden möchten. Außerdem gibt es dort auch Flyer und Poster zum Werben im Bekanntenkreis. Für die Motivation der Teilnehmer sorgen auch spezielle Aktionen zum Stadtradeln  wie geführte Radtouren oder spezielle Rabatte für Stadtradler.

Die Aktionen zum Stadtradeln im Überblick:

Montag, 21.8.2017 | Gemeinsames Anradeln 17:30 Uhr, Herzogenplatz Uelzen. Auftaktveranstaltung mit anschließender Radtour. Danach Einkehrmöglichkeit im Restaurant Lässig. Ca.20 km. Ohne Anmeldung.

Mittwoch, 23.8.2017 | Kostenloses Fahrrad-Codieren, 13-18 Uhr, Polizeikommissariat Uelzen, Lüneburger Str. 44, Personalausweis und Eigentumsnachweis sind mitzubringen.

Sonntag, 27.8.2017 | Mehrere geführte Radtouren im Kreis Uelzen. Für jeden Radeltyp ist etwas dabei: sportlich, gemütlich oder lehrreich. Bitte aktuelle Presseankündigungen beachten oder unter www.stadtradeln.de/uelzen informieren.

Samstag, 9.9.2017 | Familienradtour: Erneuerbare Energien (er)fahren. 14 Uhr, Hundertwasser-Bahnhof Uelzen, ca. 30 km, Anmeldung unter: 0581/800-6316.

Sonntag, 10.09.2017 | Radtour nach Bad Bevensen mit dem Fahrrad-Club Uelzen e.V., 10 Uhr Herzogenplatz, ca. 40 km, ohne Anmeldung. 2 € für Nicht-Mitglieder.

 

Angebote für Stadtradeln-Teilnehmer:

Fahrradgeschäft „New-Motion-Concepts“ | Kostenloser Sicherheits-Check und 100 € Rabatt beim Neukauf eines Lasten- oder Liegefahrrads.
Adresse: Celler Str. 5, 29525 Uelzen, www.new-motion-concepts.de

Betriebsrestaurant im Hause Nordzucker AG | Zum Frühstück oder Mittagessen gibt es ein kostenloses Getränk (Kaffee oder Isotonischer Drink) und ein Zuckerpräsent dazu. Barth Catering, Heinrichstr. 7A.

 

Aktuelle Ankündigungen: www.stadtradeln.de/uelzen

‹ zurück