Krippen & Kindergärten

Anmeldung

Bei der Anmeldung und Platzvergabe sind im Laufe des Jahres zwei Phasen zu unterscheiden:

  1. Die meisten Plätze werden jeweils zum Beginn des neuen Kindergartenjahres (01.08. eines Jahres) frei. In der Hansestadt Uelzen gilt hierfür ein einheitlicher Anmeldezeitraum vom 01.01. bis zum 28.02. des Jahres. In dieser Zeit können Sie Ihr Kind im Kindergarten Ihrer Wahl persönlich anmelden. Um Mehrfachanmeldungen zu vermeiden,  können Sie dort einen oder zwei Ausweichkindergärten angeben, für den Fall der Nichtberücksichtigung Ihres Erstwunsches. Durch eine enge Abstimmung der Vergabe unter den Kita-Leiterinnen gemeinsam mit dem Familien-Servicebüro wird versucht, den Wünschen der Eltern so weit wie möglich zu entsprechen. Eine Zusage der Plätze erfolgt im März/April.
  2. Unabhängig vom Anmeldezeitraum ist die Aufnahme in einer Kindertageseinrichtung grundsätzlich das ganze Jahr über möglich, vorausgesetzt es sind freie Plätze vorhanden. Im Familien-Servicebüro können Sie sich über das Platzangebot und die aktuell freien Plätze informieren. Wir führen zentral für alle Kindertageseinrichtungen in der Hansestadt Uelzen eine Anmelde- bzw. Warteliste.

Sie können sich mit Ihrer Anfrage nach einem Kita-Platz persönlich, telefonisch oder auch per Mail an das Familien-Servicebüro wenden.
Dafür verwenden Sie bitte den Anfragebogen im Downloadbereich auf der rechten Seite.

 

Übersicht über Krippen und Kindergärten im Stadtgebiet

Krippengruppen sind bestimmt für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Die Betreuungszeiten variieren zwischen 7 und 10 Stunden täglich.

Kindergartengruppen sind bestimmt für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Die Betreuungszeiten variieren zwischen 4 und 10 Stunden täglich.

Bei den Betreuungszeiten der Gruppen wird zwischen Kern- und Sonderöffnungszeiten unterschieden.

 

Weitere Informationen zu den jeweiligen Zeiten erhalten Sie beim Familienservicebüro.

 

Schulen und Ganztagsbetreuung

Kommunale Schulaufgaben

Als Schulträger der acht Grundschulen im Stadtgebiet ist die Hansestadt Uelzen für die äußeren Angelegenheiten dieser Schulen zuständig.

weiterlesen...
Kind Naturkundeunterrricht

Grundschulen (Trägerschaft: Hansestadt Uelzen)

Im Stadtgebiet gibt es acht Grundschulen. Die meisten davon verfügen über ein Ganztagsangebot.

weiterlesen...
Notebook

Weiterführende Schulen (Trägerschaft: Landkreis Uelzen)

Die sieben weiterführenden Schulen im Stadtgebiet finden Sie hier. Träger ist nicht die Hansestadt Uelzen sondern der Landkreis Uelzen.

weiterlesen...
Kinder am See

Ferienbetreuung für Grundschulkinder

Das Familien-Servicebüro Uelzen organisiert für die Oster-, Sommer- und Herbstferien eine Ferienbetreuung inklusive Mittagessen für Grundschulkinder.

weiterlesen...
Bunte Mauer Stadtansicht

Schulbezirke

Für den Grundschulbereich hat die Hansestadt Uelzen für ihre Schulen verschiedene Schulbezirke durch eine Satzung festgelegt. Erziehungsberechtigte müssen ihre schulpflichtigen Kinder an der nach der Satzung für ihren Wohnort zuständigen Schule anmelden.

weiterlesen...
Taschenrechner

Schulpflicht und Einschulung

Alle Kinder, die bis zu einem festen Stichtag das sechste Lebensjahr vollendet haben, werden mit Beginn des folgenden Schuljahres schulpflichtig. Der Stichtag für die Schulpflicht in Niedersachsen ist der 30. September.

weiterlesen...
Pflaster

Schulunfälle und Schadensfälle

Was ist zu tun, wenn sich Ihr Kind in der Schule oder auf dem Weg dorthin verletzt, etwas gestohlen oder beschädigt wurde?

weiterlesen...