Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Grundschüler werden in den Osterferien betreut

Foto Hansestadt Uelzen: Die Ferienbetreuung bietet viele Aktivitäten für die Kinder. Ein Ausflug ins Wildgehege am Uelzener Stadtwald gehört dazu.

 

Anmeldungen ab sofort möglich

Das Familien-Servicebüro der Hansestadt Uelzen bietet in den Osterferien eine Betreuung für Grundschulkinder im Alter von 6 bis 11 Jahren an. Vom 19. bis 23. März finden wieder abwechslungsreiche Tage in den Räumen des Uelzener Kinder- und Jugendzentrums Baxx mit Spiel, Spaß, Basteln, Bewegung oder Ausflügen statt. Das Familien-Servicebüro nimmt ab sofort Anmeldungen unter der Telefonnummer 0581- 800 6282 oder 6283 entgegen.

„Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Kinder berufstätiger Eltern, deren Urlaubszeiten die kompletten  Ferienzeiten nicht abdecken“, sagt Petra Heinzel, Leiterin des Familien-Servicebüros. Betreut werden die Kinder täglich von 8 bis 13 Uhr. Verlängerte Zeiten von 7.30 bis 15 Uhr sind auf Anfrage möglich. Qualifizierte Kräfte der Berufsbildenden Schulen, Fachbereich Sozialpädagogik, kümmern sich um die Mädchen und Jungen. Die Kosten betragen je nach Betreuungszeit zwischen 50 und 75 Euro für die Woche  zuzüglich 2,90 Euro pro Tag für das Mittagessen. Geschwister erhalten 20 Prozent Ermäßigung. Weitere Auskünfte erteilt das Familien-Servicebüro.

 

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Jetzt anmelden: Sommerfreizeit für Kinder auf der Ritterburg

Die diesjährige Ferienfreizeit der Hansestadt Uelzen führt Kinder von acht bis zwölf Jahren vom 29. Juni bis 12. Juli auf die Jugendburg Hessenstein.

Die eigene Wohnung: Ein wichtiger Schritt zur Integration

Familie Barakzehi aus Afghanistan kann sich dank guter Zusammenarbeit in Uelzen sicher und zuhause fühlen. Weitere anerkannte Flüchtlinge suchen noch nach Wohnraum.

Neuer Veranstaltungskalender ist online

Jetzt Events in Uelzen und der gesamten Metropolregion Hamburg suchen und eigene Veranstaltungen eintragen.

Ab sofort für den Kindergarten anmelden

Bis zum 28. Februar können Uelzener Eltern ihre Kinder in den jeweiligen Kindergärten und Krippen der Hansestadt anmelden.

Litfaßsäulen neu gedacht

Studierende der HfK Bremen gestalten innerstädtische Werbeflächen in Uelzen für eine Ausstellung neu.