Das Archiv der Hansestadt Uelzen

 

Öffnungszeiten
Montag und Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr
und nach besonderer Vereinbarung
Die Einsichtnahme in Archivgut ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Bestände (Auswahl)

  • Urkundensammlung
  • Magistratsakten (Altbestand bis ca. 1850)
  • Magistratsakten (Neubestand ab ca. 1850)
  • Nachlässe
  • Personenstandsregister
  • Allgemeine Zeitung

Archivbibliothek

Ca. 3000 Bücher und Zeitschriften zur regionalen und überregionalen Geschichte befinden sich in der Präsenzbibliothek des Archivs. Alle Titel können in den Räumen des Stadtarchivs eingesehen werden. Dazu gehören auch:

  • Heidewanderer (1949-1977, laufend seit 1979)
  • Heimatkalender für Stadt und Kreis Uelzen (1929-1941, laufend seit 1949)
  • Uelzener Beiträge

Gebühren (gemäß Verwaltungskostenordnung)

Auskunft über Recherchemöglichkeiten: kostenlos

Rechercheauftrag: 17,50 € je angefangene halbe Stunde

Kopien: 2 €/Seite

Benutzungsgebühr (bei Archivalieneinsicht vor Ort): 6 €

(Erfolgt die Recherche im Rahmen einer Ausbildung und/oder zu wissenschaftlichen Zwecken kann die Benutzungsgebühr erlassen werden.)