Aktuelle Meldungen

Vortrag „So warm - so gut?“ – Heizkosten sparen in der kalten Jahreszeit

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - der ideale Zeitpunkt einen Blick auf die Heizung zu werfen. Denn egal ob alte oder modernisierte Heizungsanlage, viele Heizsysteme verbrauchen mehr Energie als notwendig wäre. Am Freitag, 25. Oktober, um 18.30 Uhr, widmet sich der Vortrag „So warm - so gut?“ im Rathaus Uelzen diesem Thema. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter der Rufnummer 0581-800 6316 oder per Mail klimaschutz@stadt.uelzen.de.

Eggert Rühmann, Energieberater bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen, präsentiert in seinem Vortrag Möglichkeiten zur Heizungsoptimierung und -modernisierung sowie der Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung. Er stellt dar, wo die Einsparpotenziale schlummern und welche Fördermöglichkeiten es gibt. „Es gibt also viele Tipps, damit Ihre Heizungsanlage optimal läuft und möglichst wenig Energie auf dem Weg in die beheizten Räume verloren geht“, sagt Karina Timman, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Uelzen.

Die Teilnahme lohnt sich doppelt: Unter allen Besuchern verlost das Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen zwei umfangreiche Energieberatungen der Verbraucherzentrale für einen individuellen Check vor Ort im Wert von je 226 Euro.

‹ zurück