Aktuelle Meldungen

Informationsabend „Klimaschutz auf und unter meinem Dach“

06.02.202, 19 Uhr, Vereinsheim im Kuhteichweg 2, Uelzen

Was hat ein Sportverein mit Klimaschutz zu tun? Sehr viel, beweist der Postsportverein Uelzen. Unter anderem angeregt durch die Beratung des Klimaschutzmanagements der Hansestadt hat der Verein in den letzten Jahren viel getan, um den CO2-Ausstoß der eigenen Sportstätten zu reduzieren: Nach der Verbesserung der Heizung und Wärmedämmung, dem Einbau energiesparender Leuchten steht als nächstes Projekt der Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Vereinsheimes an.

Dieses Projekt soll nun den Vereinsmitgliedern und einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Am 6. Februar um 19.00 Uhr findet dafür ein Klimaabend unter dem Motto „Klimaschutz auf und unter meinem Dach“ mit mehreren Kurzvorträgen im Vereinsheim im Kuhteichweg 2 statt.

Der erfahrene Anlagenbauer Stefan Korneck von der Fa. scm-energy aus Salzwedel wird im Besonderen über die Chancen und Realitäten der Photovoltaik berichten. Klimaschutzmanagerin Laura Elger von der Hansestadt Uelzen wird weitere Informationen darüber geben, wie man Klimaschutz in den eigenen vier Wänden „leben“ kann. Helge Schenk von mycity Uelzen blickt in die Zukunft der E-Mobilität und zeigt auf ob und wie eine Stromtankstelle für das eigene E-Auto zuhause aussehen könnte.

Der Postsportverein und das Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen hofft auf eine rege Beteiligung und dass dieser Abend andere motiviert sich ebenfalls für den Klimaschutz zu engagieren.

‹ zurück