Aktuelle Meldungen

Corona Klima Tipps: 1 - Klimaschutz spielerisch entdecken

Unser Klimaschutzmanagement wäre gerne diesen Frühling bei vielen Veranstaltungen mit Euch ins Gespräch gekommen. Daraus wird ja leider nichts. Deshalb geben wir Euch hier in den nächsten Wochen Klimaschutz-Tipps: Von Spielideen für zu Hause, Energie sparen im Homeoffice bis zu klimafreundlichen Einkaufs-Möglichkeiten.

1- Klimaschutz spielerisch entdecken

Grundschulen und Kitas werden ja eine ganze Weile nicht normal geöffnet sein. Das bedeutet für einige von Euch viel Zeit zu Hause. Lagerkoller oder akute Langeweile können da durchaus mal vorkommen. Für gutes Klima zu Hause und eine schöne Abwechslung neben dem Homeschooling stellen Euch unsere Klimaschutzmanagerinnen Spiele und Experimente zur Verfügung.

Mit unseren Tipps und Links lernen Kita-Kinder, Grundschulkids und Jugendliche spielerisch etwas über Energiesparen und den Klimawandel. Einfach zum Selberausdrucken oder per Post direkt zu Euch nach Hause. Aber auch als Erwachsener lernt man ja bekanntlich nie aus...

Auf den Geschmack gekommen? Eine ganze Liste mit  Bücher- und Filmempfehlungen für Groß und Klein gibt’s obendrauf.

 

Spiele, Experimente und Geschichten

Materialien der EnergieAgentur NRW für Kinder von 3 – 12 Jahren:

  • Das EnergieMemo - Energiesparen – spielerisch lernen. Ein Memoryspiel zum Ausdrucken. PDF zum Download
  • Der Klimaluchs reist um die Welt. Erlebnisgeschichten für Kinder zum Thema Klimawandel. PDF zum Download
  • Spielend Energiesparen in Kindergärten und Kindertagesstätten. Eine Lernspirale in 24 Schritten. PDF zum Download


> Kein Drucker vorhanden? Dann schicken wir Euch die Materialien gerne kostenlos nach Hause.
  
Anfragen per Mail an klimaschutz@stadt.uelzen.de oder telefonisch unter 0581- 800 6316.

 

Wissenswertes und Hintergrundinfos

Speziell für Schulkinder gibt es auf vielen vertrauenswürdigen Internetseiten gut aufbereitete verständliche Informationen zum Klimawandel. Auch Tipps für Euren Alltag findet ihr dort.

Schaut doch einfach mal rein:

 

Bücher & Filme

Einige der aufgelisteten Bücher könnt ihr ganz einfach in der Bücherei der Hansestadt Uelzen ausleihen!

Seit Donnerstag, 23.04.2020 ist die Stadtbücherei für Ausleihe und Rückgabe zu folgenden Öffnungszeiten wieder geöffnet:
Di 10-18 Uhr
Mi 10-14 Uhr
Do 10-18 Uhr
Fr 10-16 Uhr
Sa 10-13 Uhr


Empfehlungen für Kinder- und Jugendliche

  • Wir schützen unsere Umwelt (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 67). Von Carola von Kessel , Guido Wandrey, 4-7 Jahre
  • Alles über das Fahrrad (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 63). Von Susanne Gernhäuser und Guido Wandrey, 4-7 Jahre
  • Benny Blu: Kinderleicht Wissen (Bd. 280), Klima - Ergründen und schützen. Von Tino Richter, ab ca. 5 Jahre
  • Regenland / Trockenland. Von Michael Engler, ab 6 Jahre
  • Der kleine Weltretter: Das Mitmach-Buch für junge Umweltschützer. Von Rieke Kersting,  7-12 Jahre
  • Wie viel wärmer ist 1 Grad?: Was beim Klimawandel passiert. Von Kristina Scharmacher-Schreiber, Stephanie Marian, 7-9 Jahre
  • WAS IST WAS (Buchreihe) (Bd. 125), Klima - Eiszeiten und Klimawandel. Von Manfred Baur, ab 8 Jahre
  • Frag doch mal … die Maus! Umwelt und Energie. Von Gabi Neumayer, 8-10 Jahre
  • Schnee war gestern - Was du gegen den Klimawandel tun kannst. Von Hannah Wilson, ab 8 Jahren
  • Weniger ins Meer - Was du tun kannst, um Plastik und Müll zu vermeiden. Von: Hannah Wilson, 8-10 Jahre
  • Klimahelden: Von Goldsammlerinnen und Meeresputzern. Von Hanna Schott,  9-12 Jahre
  • Die große Transformation (Ein Klimacomic). Von A. Hamann , C. Zea-Schmidt, R Leinfelder, 14 – 18 Jahre
  • uvm.

 

Empfehlungen für Erwachsene

  • Plastikfrei für Einsteiger. Von Christoph Schulz
  • Plastiksparbuch: Plastik vermeiden im Alltag. smarticular (Hrsg.)
  • Kleine Gase – Große Wirkung: Der Klimawandel. Von David Nelles und Christian Serrer
  • Wir sind das Klima!: Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können. Von Jonathan Safran Foer
  • Weltretten für Anfänger: Von guten Vorsätzen, miesen CO2-Bilanzen und dem Versuch, ein besserer Mensch zu werden. Von Susanne Fröhlich
  • Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie: Einfach mal selber machen! smarticular Verlag (Hrsg.)
  • Selber machen statt kaufen – Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukte, smarticular (Hrsg.)
  • Einkochen anstatt Einkaufen – Durch Selbstversorgung die Umwelt schützen, Geld sparen und gesund leben, smart natural kitchen (Hrsg.)
  • Zeit für Gutes Saisonkalender für Obst, Gemüse und Salat (DIN A2 Poster), Zeit für Gutes (Hrsg.)
  • uvm.


Filmtipps für Euren Kinoabend zu Hause

  • Unsere Erde (2007) / 95 min / ab 6 Jahre - in der Bücherei zum Ausleihen
  • logo! erklärt: Klimawandel (2020), ZDFtivi
  • Power to Change: Die EnergieRebellion (2016) - derzeit verfügbar in der ARD Mediathek
  • Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen (2016) - in der Bücherei zum Ausleihen
  • Before the Flood (2016) Fisher Stevens / 96 min / ab 16 Jahre - in der Bücherei zum Ausleihen
  • 11th Hour - 5 vor 12 (2007)
  • uvm.
‹ zurück