Masterplan Innenstadt

 

Masterplan Innenstadt: Uelzen gemeinsam gestalten

Auch die Hansestadt Uelzen steht vor großen Herausforderungen: Digitalisierung sowie Online-Handel verändern unser Kaufverhalten, demografischer Wandel beeinflusst die Struktur in Städten und auch das Mobilitätsverhalten wandelt sich rasant.

Der Uelzener Masterplan wird unser Wegweiser für eine attraktive, lebenswerte und zukunftsfähige Innenstadt und unsere Antwort auf diese Herausforderungen. Lassen Sie uns diesen Weg gemeinsam gehen!

 

Unsere Vision: Eine lebendige Innenstadt für alle

Die Uelzener Innenstadt trägt mit all ihren Angeboten zur Lebensqualität in der Hansestadt und Umgebung bei. Unser Ziel ist eine Innenstadt, die lebendig und attraktiv bleibt – ein Ort, an dem sich alle wohlfühlen, gerne verweilen, einkaufen und soziale Kontakte pflegen. Ein Ort, an dem sich jeder willkommen und zu Hause fühlt – egal, ob Sie hier leben, arbeiten oder zu Gast sind. Mit dem Masterplan Innenstadt
schaffen wir eine strategische Grundlage für eine nachhaltige Weiterentwicklung.

 

Der Masterplan: Worum geht es?

 

Der Masterplan Innenstadt ist ein zentrales Element aus dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) und baut auf den Grundlagen und Zielen dieses Konzepts auf.

Laufende Projekte wie das Mobilitätskonzept, die Entwicklung des Kunst- und Kulturviertels am Schnellenmarkt und die Neugestaltung der Ilmenau-Aue werden eng mit dem Masterplan verzahnt. Diese Verbindung schafft Synergien und sichert, dass sich unsere Stadt ganzheitlich und nachhaltig entwickeln kann. Der Masterplan Innenstadt fokussiert sich auf sechs Handlungsfelder, für die Leitideen und Maßnahmen erarbeitet werden.

Gemeinsam mit dem Fachbüro Complan Kommunalberatung wollen wir bis Ende 2024 den Masterplan erarbeiten, der von einer breiten Mehrheit getragen wird und das Herz unserer Hansestadt in all ihren Facetten stärkt. Gesteuert wird der Prozess von einer Arbeitsgruppe mit Vertretenden aus Politik, lokalen Akteuren und Verwaltung. Den Beschluss zum Masterplan fasst der Rat der Hansestadt.

 

Die Bausteine unseres Plans

 

Lebenswert Wohnen

Welche Wohnangebote und -qualitäten muss es geben, um eine zukunftsfähige und lebendige Innenstadt zu schaffen?

Nachhaltig Unterwegs

Wie kann sich der Fußgänger-, Rad- und Autoverkehr sowie ÖPNV entwickeln, um die Innenstadt gut und sicher zu erreichen?

Vielfältig Handeln

Welche attraktiven Angebote locken die Menschen in die Stadt? Gastronomie, Einzelhandel sowie Kunst und Kultur?

Überraschend Genießen

Wie können Handel, Gastronomie, Kultur und Events miteinander verknüpft werden, um Synergien für ganzheitliche Erlebnisse schaffen?   

Gemeinsam Verweilen

Welche Angebote oder Orte, die zum Verweilen einladen, kann es im öffentlichen Raum geben, um den sozialen Zusammenhalt zu fördern?

Vernetzt Vermarkten

Wie können Online- und lokaler Einzelhandel voneinander profitieren und gemeinsame Marketingstrategien finden?

 

 

Bürgerbeteiligung: Ihre Rolle im Gestaltungsprozess Masterplan

 

Plakat Masterplan InnenstadtGestalten Sie gemeinsam mit uns die Innenstadt von morgen!

Ein zentrales Element unseres Masterplans ist die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Durch Infos, Austausch, Workshops, Umfragen und öffentliche Diskussionen möchten wir Ihre Ideen und Vorschläge sammeln. Ihre Expertise ist unverzichtbar für die Gestaltung einer Innenstadt, die den Bedürfnissen aller gerecht wird.

Infomieren und Mitreden:

Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich und erzählen uns Ihre Ideen: Am 2. und 9. März sowie am 13. April, laden wir in die Räume der ehemaligen Kaufhalle in der Lüneburger Straße zu den unterschiedlichen Bausteinen ein. Ein Besuch ist jeweils jederzeit zwischen 11 und 14 Uhr möglich.

 

Workshops zur Beteiligung lokaler Akteure

Lokale Akteure aus Gastronomie, Handel, Kultur, Dienstleistung und der Immobilienwirtschaft sind ebenso in die Gestaltung des Masterplans eingebunden. Ihre Expertise und ihr Engagement sind unverzichtbar, um Uelzen zu einem Ort zu machen, der lebendig und anziehend ist. Dieser integrative Ansatz stellt sicher, dass der Masterplan die Realität unserer Stadt widerspiegelt und auf einer breiten Basis steht.

Online-Beteiligung

Sie können uns Ihr Feedback oder Anregungen auch per Mail mitteilen: masterplan@stadt.uelzen.de

 

Reallabor: Ideen zum Testen

 

Ein Reallabor bietet die Möglichkeit, Ideen zu testen, die für eine lebendige Innenstadt umgesetzt werden könnten. In Uelzen findet das Reallabor von Mai bis August 2024 in der Lüneburger Straße statt.

Während dieser Zeit wird ein Abschnitt der Lüneburger Straße umgestaltet: Spielstationen, ein Boule-Feld, Begrünung und Pop-Up-Eventflächen laden dann zum Spielen, Staunen und Verweilen ein. Der Testbereich wird zudem in eine Einbahnstraße umfunktioniert.

Ganz im Sinne eines Labors wird natürlich ausgewertet, wie das Experiment ankommt. Werden weitere Aktivitätspunkte benötigt? Wie ist die Lenkung des Verkehrs beeinflusst? Wie sind die Besucherzahlen während dieser Zeit? Alle diese Fragen werden untersucht und in die nächste Phase des Masterplans eingebunden.

Im Juni ist eine zweitägige City-Werkstatt geplant, um der Öffentlichkeit Zwischenergebnisse zu zeigen und gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

 

 

Fragen

Haben Sie Fragen zum Beteiligungsverfahren? Wolf Wunderling ist Ihr Ansprechpartner für alle Anliegen rund um den Masterplan. Sie erreichen ihn per Mail: wolf.wunderling@stadt.uelzen.de