Was erledige ich wo?

Wie können wir Ihnen helfen? Die Seite "Was erledige ich wo?" bietet Ihnen nachstehend ein A-Z-Register, in dem Sie Ihr Anliegen finden können. Hier finden Sie schnell den für Sie zuständigen Ansprechpartner bei der Hansestadt Uelzen oder der sonst zuständigen Organisation mit Hinweis auf Öffnungszeiten und mehr. Informieren sich Sie über anfallende Gebühren und benötigte Unterlagen. Sie können auch einfach ein Stichwort wie "Personalausweis" oder "Heirat" in das obere Feld eingeben und erhalten die entsprechenden Dienstleistungen zur Auswahl.

Berichte Veröffentlichung Armuts- und Reichtumsbericht

Es wurden keine zuständigen Stellen gefunden.

Leistungsbeschreibung

Der Armuts- und Reichtumsbericht stellt eine Bestandsaufnahme der sozialen Lage in Deutschland dar.
Ziel des Berichtes ist es, die Armutssituation in Deutschland darzustellen und politische Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Der Armuts- und Reichtumsbericht wird regelmäßig veröffentlicht.
Der Berichtszeitraum des aktuellen, 4. Armuts- und Reichtumsbericht umfasst den Zeitraum von 2007 bis 2011 und geht im Einzelfall, je nach verfügbarer Datenlage, bis 2012.

4. Armuts- und Reichtumsbericht

An wen muss ich mich wenden?

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Rochusstr. 1
53123 Bonn

E-Mail: info@bmas.bund.de

Zu bestellen bei:
Bundesanzeiger Verlag GmbH
Amsterdamer Str. 192
50735 Köln

Tel.: +49 800 1234-339
Fax: +49 221 97668-278
E-Mailt: service@bundesanzeiger.de

Armuts- und Reichtumsbericht beim Bundesanzeiger Verlag

Zuständige Stelle

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Rochusstr. 1
53123 Bonn

E-Mail: info@bmas.bund.de

Voraussetzungen

keine

Welche Unterlagen werden benötigt?

keine

Welche Gebühren fallen an?

PDF: kostenlos

gedruckte Fassung: 14,90 Euro

Der Versand in das Ausland ist kostenpflichtig.

Anträge / Formulare

keine

Fachlich freigegeben durch

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Fachlich freigegeben am

06.03.2013

Wichtige Informationen zum Thema

  • Anschrift