Bauherrenauskunft

Mit der sog. Bauherrenauskunft wird eine Möglichkeit geboten, direkte Informationen über eingereichte Baugenehmigungsanträge, Bauvoranfragen und Anträge nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz zu erhalten. Die Bauherrenauskunft bietet eine Übersicht über den zeitlichen Ablauf des Genehmigungsverfahrens und den damit verbundenen Schriftverkehr. Aus dem zeitlichen Ablauf können die Antragsteller vor allem erkennen, wann fehlende Unterlagen angefordert wurden, wann die Vollständigkeit des Antrages festgestellt werden konnte und wann ggf. andere Fachämter und Verbände beteiligt wurden. Darüber hinaus wird eine Übersicht über den erfolgten Schriftverkehr geboten, bestimmte Schriftstücke sind dabei für die Antragsteller auch einsehbar.

<< Bauherrenauskunft >>

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Zunehmende Straftaten in Kneipenbereichen: Hansestadt und Polizei vereinbaren Maßnahmen

Ab sofort soll die Präsenz der Polizei an den Wochenenden in der Gudesstraße erhöht werden. Darüber hinaus führen die Stadt als Ordnungsbehörde und die Polizei gemeinsame Kontrollen durch.

Abenteuertour durch Deutschland für Jugendliche

Wer zwischen 15 und 17 Jahre alt ist und Lust auf eine abenteuerliche Sommerfreizeit hat, für den ist das Angebot genau richtig: Vom 8. bis 14. Juli geht es mit zwei Kleinbussen quer durch Deutschland.

Uelzen: Neue Park & Ride-Anlage wird gebaut

Der Abriss des derzeitigen Parkhauses am Bahnhof ist im Frühjahr 2020 geplant.

Hansestadt reagiert auf Platzmangel in Kitas

Mit einer zusätzlichen Gruppe für 25 Kinder soll der vordringlichste Bedarf zum neuen Kita-Jahr gedeckt werden.

„Niedersachsen für Europa" – Hansestadt Uelzen tritt Bündnis bei

Das Bündnis will u.a. die Motivation in der Bevölkerung stärken, an der Europawahl teilzunehmen.

Sommerfreizeit für Kinder an der Ostsee

Die Jugendförderung der Hansestadt Uelzen lädt Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren vom 5. bis 18. Juli zu einer Ferienfreizeit in die Jugendherberge Dahme an der Ostsee ein.