Willkommen in der Hansestadt Uelzen

Merianstich von Uelzen

Seit dem 14. Jahrhundert engagierten sich Uelzener Kaufleute im Hansebund, um auf internationalen Handelsrouten auf den Schutz einer starken Gemeinschaft vertrauen zu können. Auch die kleine Stadt selbst war in ihrer mittelalterlichen Blütezeit wichtiger Handelsplatz für Honig, Getreide, Töpferwaren und Leinen.

Davon zeugen bis heute die breiten Marktstraßen und ein typisch hanseatischer Altstadt-Grundriss.

Ratsteich mit Sonnendeck

Wo einst Pferdekarren die Waren zu den Seehäfen brachten und Güter aus fernen Ländern Richtung Süden und Osten transportierten, ist Uelzen heute zu Wasser, mit dem Zug, aber auch mit Rad und Auto gut erreichbar. Die Hansestadt profitiert weiter von ihrer günstigen Lage, ist Teil der Metropolregion Hamburg, bei gleichzeitiger Nähe zu Hannover, Braunschweig und Wolfsburg.

Uelzens Tor zur Welt ist der einmalige Hundertwasserbahnhof, der im Rahmen der internationalen Ausstellungen Expo2000 geschaffen wurde und täglich nicht nur Pendler und Fernreisende, sondern auch zahlreiche Touristen in die Hansestadt lockt.

Hundertwasserbahnhof innen und aussen

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

38. Internationaler Hansetag in Rostock - Uelzen feiert mit

Vom 21. bis 24. Juni besuchen Rostock rund 2.000 Delegierte aus 120 Städten in 16 Nationen. Weiterlesen...

Sommerfreizeit für Kinder auf der Ritterburg - Jetzt noch anmelden

Die Jugendförderung der Hansestadt Uelzen lädt Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren vom 29. Juni bis 12. Juli zu einer Ferienfreizeit auf die Jugendburg Hessenstein ein. Weiterlesen...

Uelzen: Verwaltungsausschuss empfiehlt Herbizid-Verbot

Auf allen Flächen, die von der Hansestadt Uelzen bewirtschaftet und gepflegt werden, werden ab sofort keine chemisch-synthetischen Herbizide mehr eingesetzt. Weiterlesen...

Butter bei die Fische – Tour startet Freitag

Die nächste Hanseführung startet am Freitag, 15. Juni, um 16 Uhr, am Rathaus. Die Führung dauert zweieinhalb Stunden und kostet 25 Euro pro Person. Weiterlesen...

Ferienspaß-Programm in Uelzen

Ab Montag, 28. Mai, ist der Ferienspaßkalender in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus Uelzen, der Stadtbücherei Uelzen, der Geschäftsstelle der Volksbank Uelzen-Salzwedel und im Kundencenter von mycity kostenlos erhältlich.