Praktikum, Ausbildung & Studium

Duales Studium

Alternativtext zum Video

 

Das Duale Studium ist ein Studium mit drei praktischen Abschnitten. Während des Studiums seid ihr Beamte der Stadt und nennt euch Stadtinspektoranwärter (m/w/d). Die theoretischen Abschnitte absolviert ihr an der Hochschule für Kommunale Verwaltung in Hannover.

Voraussetzung ist das Abitur, Fachabitur oder ein vergleichbarer Abschluss. Das Studium dauert drei Jahre und wird in zwei Fachrichtungen angeboten:

  • Allgemeine Verwaltung (Public Administration) mit dem Schwerpunkt „Öffentliches Recht"
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft (Public Management) mit dem Schwerpunkt „Finanz- und Betriebswirtschaft"

Ihr durchlauft während der Praxisphasen verschiedene Fachbereiche der Stadtverwaltung.

Mit Abschluss des Studiums erreicht ihr den Grad Bachelor of Arts (B.A.) und die Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 in der Allgemeinen Verwaltung (früher: „gehobener Dienst").

Das monatliche Anwärtergehalt beträgt derzeit 1.269,74 € bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden in der Woche.

Die Übernahmechancen sind sehr gut. Voraussetzung ist allerdings ein guter Ausbildungsabschluss und dass entsprechende Stellen frei sind.

Alle Infos könnt ihr im Faltblatt zum Dualen Studium nachlesen. Bei konkreten Fragen könnt ihr euch aber auch jederzeit an unsere Ausbildungsleiterin, Susanne Homp, wenden: Kontakt

‹ zurück