Theater an der Ilmenau
  • Theater an der Ilmenau

    Hinweise für Veranstalter (u.a. Mietkonditionen etc.)

    Der Theatersaal (Großer Saal) verfügt derzeit über maximal 742 Sitzplätze, die ansteigend angeordnet sind. Eine Einteilung der Reihen in mehrere Preiskategorien ist möglich.

    Der Zugang zu den Sitzplätzen erfolgt durch das Foyer. Gänge im Theatersaal rechts und links von den Sitzreihen machen auch Auftritte von Schauspielern/Mitwirkenden durch den Saal möglich. Die Bühne ist dann über eine Treppe an der rechten und linken Vorbühne zu erreichen.

    Die Hinterbühne und Nebenräume des Theaters werden für Kleinkunstveranstaltungen, Konzerte, Vorträge, Versammlungen und ähnliche Veranstaltungen vermietet, unbeschadet  sonstiger Nebennutzungen, z. B. Bewirtschaftung, Ausstellungen u. ä., die den eigentlichen Nutzungszweck nicht beeinträchtigen. Nebenräume sind die Garderoben- und Toilettenräume.

    Aktuell stehen auf der Hinterbühne 98 Stühle zur Verfügung, von denen 2 Stühle für Hilfskräfte freizuhalten sind. Aus brandschutzrechtlichen Gründen dürfen nicht mehr als 20 Stühle in einer Reihe aufgestellt werden. Es ist derzeit nur ein Verkauf mit freier Platzwahl möglich.

    Sollten mehr Stühle benötigt werden als derzeit vorhanden, hat der Veranstalter die Möglichkeit, die Anzahl auf eigene Kosten aufzustocken. Die maximale Besucherzahl von 140 darf gem. Miet- und Benutzungsordnung für die Hinterbühne nicht überschritten werden.

    Ausnahme: Sollte eine kleinere Spielfläche (z.B. Soloprogramm) gem. Bühnengrundriss vom 08.04.2015 genutzt werden, können weitere Stühle aufgestellt werden (maximal 199). Um brandschutztechnische sowie Vorgaben der Versammlungsstätten-Verordnung einzuhalten, ist dies mit der Firma Daybreak Events Veranstaltungstechnik vorab abzusprechen.

     

    Informieren Sie sich hier über die Mietkonditionen:

    Miet- und Benutzungsordnung (Großer Saal, Stand 01.07.2019)

    Saalplan mit Orchestergraben (Großer Saal) - der Orchestergraben steht derzeit nicht zur Verfügung (Stand: 23.10.2018)

    Saalplan ohne Orchestergraben (Großer Saal)

    Miet- und Benutzungsordnung (Hinterbühne, Stand 01.07.2019)

    Saalplan (Hinterbühne)

    Servicebogen (Stand: 01.07.2019)

     

     

    Haben Sie Fragen zur Anmietung, dann wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartnerin:

    HANSESTADT UELZEN, Kulturmanagement

    Frau Menzel, Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen, Tel. 0581/800-6248, eMail: annette.menzel@stadt.uelzen.de

     

     

    Für die Durchführung des technischen Theaterbetriebs ist die Firma Daybreak Events Veranstaltungstechnik verantwortlich.

    Daybreak Events Veranstaltungstechnik

    Ansprechpartner: Dennis Schaaf

    Eschemannstr. 5-9, 29525 Uelzen.

    Tel. 0175-9 93 32 90, eMail: mail@daybreak-events.de

     

    Beleuchtungsplan

    Bühnengrundriss (Großer Saal)

    Bühnengrundriss (Hinterbühne)