Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Abwasserzweckverband Uelzen verschiebt Kanalsanierung

Verkehrsbehinderungen in der Kaiserstraße – Vollsperrung Schillerstraße wird aufgehoben

Die Kanalsanierung in der Kaiserstraße in Uelzen wird in das nächste Frühjahr verschoben. Dies teilt der Abwasserzweckverband Uelzen jetzt mit. Ursprünglich sollte der dortige schadhafte Mischwasserkanal auf einer Länge von rund 60 Metern in diesem Herbst erneuert werden.

Bei aktuellen Untersuchungen im Quartier St.-Viti-Straße, Schillerstraße und Kaiserstraße, auch im Hinblick der hydraulischen Abwasserdurchflüsse im Regen- und Schmutzwassernetz, wurden weitere Schäden entdeckt. Deshalb hat der Verband nun entschieden, diesen Mischwasserkanal aufzugeben. Stattdessen wird ein zusätzlicher Regenwasserkanal in den genannten Straßenzügen gebaut, der künftig die Niederschläge auf den Straßen und den Grundstücken aufnimmt. Durch diese Maßnahme verbessert sich auch der Abfluss bei stärkeren Regenfällen. Für die Neuerungen erhebt der Abwasserzweckverband keine zusätzlichen Gebühren.

Die Baumaßnahme startet ab dem kommenden Frühjahr und soll abschnittsweise in den nächsten zwei Jahren abgeschlossen werden. Grund für den Beginn im kommenden Jahr ist der Umfang des ersten Bauabschnitts. Er umfasst die Verlegung von Querleitungen anderer Versorger sowie den Abbruch eines vorhandenen Kanals und könnte nicht rechtzeitig vor der Winterzeit und den damit verbundenen Witterungsrisiken abgeschlossen werden.

Um den vorhandenen schadhaften Mischwasserkanal übergangsweise zu schützen, wird ab Freitag, 9. November, die Kaiserstraße für den Schwerlastverkehr gesperrt und eine Einbahnstraßenregelung aus der St.-Viti-Straße kommend bis zur Schillerstraße eingerichtet. Der Verkehr wird teils über die dortigen Parkflächen geführt. Die Vollsperrung der Schillerstraße wird hingegen gleichzeitig aufgehoben.

 

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Großes Kino für die besten Nachwuchsfilmer Niedersachsens

Schüler- und Jugendfilmfestival „Uelzener Filmtage“ beginnt am 16. November ...

Mitten im Leben! Infobörse für Frauen am 16. November

Am Freitag, den 16. November, ab 14.30 Uhr, haben Interessierte im Uelzener Rathaus die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und Antworten auf berufliche, soziale oder persönliche Fragestellungen zu finden.

Abwasserzweckverband Uelzen verschiebt Kanalsanierung

Die Kanalsanierung in der Kaiserstraße in Uelzen wird in das nächste Frühjahr verschoben. Dies teilt der Abwasserzweckverband Uelzen jetzt mit.

Grundschule Westerweyhe: Telefonanlage defekt

Die Grundschule Westerweyhe ist aufgrund einer Störung der Telefonanlage aktuell nicht unter der Festnetznummer 0581- 74091 erreichbar.

Uelzen bringt sich in Stimmung - Die Vorbereitungen für den Weihnachtszauber 2018 laufen auf Hochtouren

In Uelzen arbeitet das Team rund um Tourismuschefin Anke Steffen mit Hochdruck daran, die kalten Wintertage mit einem besinnlich-fröhlichen Programm in der Adventszeit zu überbrücken.