Presse RSS Icon


Baugebiet Holdenstedt: 14 Grundstücke werden verkauft

Die Hansestadt Uelzen startet die Vermarktung von 14 neuen Baugrundstücken in Holdenstedt. Die Vergabe der Grundstücke erfolgt im Rahmen eines Losverfahrens am 15. Dezember. Interessierte können sich melden bei Tanja Kosel in der Liegenschaftsabteilung der Hansestadt Uelzen unter der Rufnummer 0581-800 6342 oder per Email tanja.kosel@stadt.uelzen.de.

Die Wohnbaufläche grenzt südlich an die vorhandene Bebauung des Birkenweges. Der Verkauf erfolgt als Eigentumsgrundstücke in einer Größe von 600 bis 800 Quadratmetern. Der Kaufpreis einschließlich der Erschließungs- und Abwasserbeiträge sowie eines Glasfaseranschlusses beträgt 78 Euro pro Quadratmeter. Ein Baubeginn ist nach anstehenden Erschließungsmaßnahmen voraussichtlich ab Sommer 2018 möglich.

„Das Losverfahren hat sich beim Verkauf in anderen Baugebieten bewährt. Wir haben in der Regel mehr Interessenten als Grundstücke und möchten natürlich, dass jeder gleichgestellt ist“, sagt Stadtsprecherin Ute Krüger. Auch für dieses neue Baugebiet lägen bereits viele Anfragen vor.