Presse RSS Icon


Brücke repariert: Wanderweg durch den Stadtwald Uelzen wieder als Rundtour begehbar

Foto: Verkehrsverein Uelzen

 

Der vom Verkehrsverein Uelzen ausgewiesene Naturerlebnis-Wanderweg durch den Stadtwald kann wieder als Rundtour genutzt werden. Die seit einiger Zeit gesperrte Holzbrücke in Nähe der Fischerhofteiche wurde jetzt mit neuen Brettern ausgebessert und ist wieder passierbar. Die Reparatur erfolgte in Zusammenarbeit von Verkehrsverein und Hansestadt Uelzen. „Wir haben gemeinsam mit dem Verkehrsverein Uelzen eine pragmatische Lösung gefunden, damit dieser schöne Wegabschnitt wieder freigegeben werden kann“, freut sich Stadtsprecherin Ute Krüger.

Der Rundweg umfasst 9,5 Kilometer und führt entlang der Ilmenau über den Schützenplatz, weiter auf Forstwegen und schmalen Pirschpfaden durch den Stadtwald an den Fischerhofteichen sowie dem Wildgehege vorbei. Markiert ist der Weg mit einem grünen Punkt im weißen Kreis. Gute Ausgangspunkte für die Wanderung sind die Stadt- und Touristinformation am Rathaus oder der Parkplatz auf dem Schützenplatz in Uelzen.

 

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Neues Wohnquartier und Bau einer Kita im Sternviertel

Zu beiden Vorhaben findet eine Vor-Ort-Begehung am Donnerstag, 29. August, um 17 Uhr, statt.

Bürgermeister empfängt Heidekönigin und ihren Hofstaat

Uelzens Bürgermeister Jürgen Markwardt hat anlässlich des bevorstehenden Heideblütenfestes die Repräsentanten des Westerweyher Heideblütenfestes empfangen.

Webinare: Online wertvolle Tipps zum Energiesparen

Das Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen macht auf ein neues, kostenfreies Angebot aufmerksam: Rund um das Thema Energiesparen bietet der Bundesverband der Verbraucherzentrale Webinare an.

Gewerbesteuer geht zurück

Die Hansestadt Uelzen vereinnahmt im laufenden Jahr voraussichtlich rund 1,2 Millionen Euro weniger Gewerbesteuer als geplant.

Förderung für kleine Kultureinrichtungen

Das Land Niedersachsen fördert kleine Kultureinrichtungen. Jetzt Antrag stellen!

Museum vorübergehend geschlossen

Ab Samstag, den 10. August, finden im Schloss Holdenstedt Wartungsarbeiten statt. Sonderveranstaltungen, wie z. B. die Holdenstedter Schlosswoche, sind nicht betroffen.

Baumaßnahmen im Rathaus – Bürger müssen mit Einschränkungen rechnen

Ansprechpartner können in den nächsten vier Wochen tageweise in anderen Räumen zu finden sein. Auskünfte erhalten Besucher in solchen Fällen an der Information oder in den Nachbarbüros.