Presse RSS Icon


Ferienspaßkalender 2019 ist da

Langeweile hat in Uelzen keine Chance

Für die Sommerferien bietet die Hansestadt Uelzen auch in diesem Jahr wieder einen prall gefüllten Ferienspaßkalender mit Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien. Das Heft ist ab sofort in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus, der Stadtbücherei Uelzen, den Geschäftsstellen der Volksbank im ganzen Landkreis und im mycity-Kundencenter kostenlos erhältlich. Zusätzlich können die Angebote auch online unter www.facebook.com/UelzenerFerienspassKalender/ aufgerufen werden.

Ferienspaß-Kalender 2019 - TitelbildAuf 84 Seiten finden sich verschiedenste Angebote wie Basteln, Schwimmen, Basketball, Schmieden, Fußballspielen, Reiten, Tauchen oder Taekwondo. Tagesfahrten, beispielsweise in den Heidepark Soltau, zu den Karl-May-Spielen nach Bad Segeberg oder an den Ostseestrand bei Wismar stehen auf dem Programm. Bildungshungrige können ihren Horizont erweitern und Musiktalente neue Instrumente ausprobieren. Der SV Werder Bremen lädt zur Stadionbesichtigung ein. Auch Streifzüge durch die Natur sind möglich. Vereine, Verbände sowie das Kinder- und Jugendzentrum Baxx bieten vielfältige Aktionen an und auch Betriebe öffnen ihre Türen, um den Jüngeren zu zeigen, wo die Erwachsenen arbeiten.

Der Ferienspaßkalender ist in unterschiedliche Themenbereiche gegliedert. Außerdem gibt es eine kalendarische Übersicht. Aber aufgepasst: Aufgrund der zahlreichen Angebote sind Aktionen, die mehrfach stattfinden, nur einmal aufgeführt und gesondert gekennzeichnet.

Eine Tradition ist mittlerweile, dass die Ferienspaß-Aktionen mit der Ferienfete, in diesem Jahr am 3. Juli, und dem Wildgehege-Fest am 5. Juli beginnen. „Neben weiteren neuen Angeboten haben wir gezielt zusätzliche Freizeitangebote in der Region herausgesucht, die Familien anregen sollen gemeinsam Zeit zu verbringen“, sagt Christian Helms, Stadtjugendpfleger und Initiator des Ferienkalenders.

Zum neuen Ferienspaßkalender!

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Neues Wohnquartier und Bau einer Kita im Sternviertel

Zu beiden Vorhaben findet eine Vor-Ort-Begehung am Donnerstag, 29. August, um 17 Uhr, statt.

Bürgermeister empfängt Heidekönigin und ihren Hofstaat

Uelzens Bürgermeister Jürgen Markwardt hat anlässlich des bevorstehenden Heideblütenfestes die Repräsentanten des Westerweyher Heideblütenfestes empfangen.

Webinare: Online wertvolle Tipps zum Energiesparen

Das Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen macht auf ein neues, kostenfreies Angebot aufmerksam: Rund um das Thema Energiesparen bietet der Bundesverband der Verbraucherzentrale Webinare an.

Gewerbesteuer geht zurück

Die Hansestadt Uelzen vereinnahmt im laufenden Jahr voraussichtlich rund 1,2 Millionen Euro weniger Gewerbesteuer als geplant.

Förderung für kleine Kultureinrichtungen

Das Land Niedersachsen fördert kleine Kultureinrichtungen. Jetzt Antrag stellen!

Museum vorübergehend geschlossen

Ab Samstag, den 10. August, finden im Schloss Holdenstedt Wartungsarbeiten statt. Sonderveranstaltungen, wie z. B. die Holdenstedter Schlosswoche, sind nicht betroffen.

Baumaßnahmen im Rathaus – Bürger müssen mit Einschränkungen rechnen

Ansprechpartner können in den nächsten vier Wochen tageweise in anderen Räumen zu finden sein. Auskünfte erhalten Besucher in solchen Fällen an der Information oder in den Nachbarbüros.