Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Flötenquartett „Ensemble Tetrachord“ zu Gast in Uelzen

Gewinner des Kuhlau-Wettbewerbs zurück in der Hansestadt

Das im vergangenen Oktober mit einem ersten Preis beim Internationalen Kuhlau-Wettbewerb in Uelzen gekürte Flötenquartett „Ensemble Tetrachord“ kehrt zurück:  Am Freitag, 25. Mai, um 19.30 Uhr, gibt das Quartett ein Konzert im Ratssaal des Rathauses der Hansestadt. Die Besucher erwarten Flötenklänge von der Klassik über dem Impressionismus bis zur Moderne.


(Foto Veranstalter: Flötenquartett „Ensemble Tetrachord“ :v.l. Alena Wilsdorf, Simo Lu, Lingjia Liang, Franziska Föllmer)

„Ensemble Tetrachord“ bietet ein abwechslungsreiches Programm mit Kompositionen aus vielen Ländern Europas. Werke von Friedrich dem Großen, Wolfgang Amadeus  Mozart und Friedrich Kuhlau bis hin zu neuesten Kompositionen des Franzosen Anthony Girard und des Filmkomponisten Anže Rozman gehören dazu. Ein thematischer Schwerpunkt ist auch der französische Impressionismus, der durch Komponisten wie Eugène Bozza und Marc Berthomieu vertreten wird.

Das Flötenquartett "Ensemble Tetrachord" startete im Herbst 2013 zunächst als Trio an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Bald wurde den Mitgliedern bewusst, dass eine vierte Stimme zur Bereicherung des Gesamtklanges nötig ist. Seit Sommer 2014 besteht das Ensemble aus den Studenten Lingjia Liang, Alena Wilsdorf, Simo Lu und Franziska Föllmer. 2015 und 2017 nahm das Ensemble am Internationalen Flötenwettbewerb Friedrich Kuhlau in Uelzen teil. Im letzten Jahr erhielten Sie den ersten Preis in der Kategorie Vier Flöten.

Der Eintritt beträgt  12 Euro. Schüler und Studenten zahlen fünf Euro.

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

38. Internationaler Hansetag in Rostock - Uelzen feiert mit

Vom 21. bis 24. Juni besuchen Rostock rund 2.000 Delegierte aus 120 Städten in 16 Nationen. Weiterlesen...

Sommerfreizeit für Kinder auf der Ritterburg - Jetzt noch anmelden

Die Jugendförderung der Hansestadt Uelzen lädt Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren vom 29. Juni bis 12. Juli zu einer Ferienfreizeit auf die Jugendburg Hessenstein ein. Weiterlesen...

Uelzen: Verwaltungsausschuss empfiehlt Herbizid-Verbot

Auf allen Flächen, die von der Hansestadt Uelzen bewirtschaftet und gepflegt werden, werden ab sofort keine chemisch-synthetischen Herbizide mehr eingesetzt. Weiterlesen...

Ferienspaß-Programm in Uelzen

Ab Montag, 28. Mai, ist der Ferienspaßkalender in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus Uelzen, der Stadtbücherei Uelzen, der Geschäftsstelle der Volksbank Uelzen-Salzwedel und im Kundencenter von mycity kostenlos erhältlich.