Presse RSS Icon


Frühjahrsputz startet wieder: Für ein sauberes Uelzen!

Foto (Hansestadt Uelzen): Die Hansestadt setzt sich wieder auf viele helfende Hände wie hier beim letzten Frühjahrsputz 2023

13.03.2024

Die Uelzenerinnen und Uelzener sind aufgerufen, ihre Hansestadt für den Frühling herauszuputzen. „Ob groß, ob klein – alle sind herzlich eingeladen mitzumachen“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt. Die Hansestadt und der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Uelzen zählen am Samstag, 13. April, ab 10 Uhr wieder auf die umweltbewusste Bürgerschaft. Treffpunkt für die Aktion ist der Herzogenplatz vor dem Rathaus.

Wer dabei sein und sich allein, in kleinen oder großen Gruppen beteiligen möchte, ist gebeten, sich vorher anzumelden. Spontanes Mitmachen ist auch möglich. „Wir freuen uns auch über Schulen, Vereine oder andere Institutionen, um möglichst viele Bereiche in unserer Stadt zu säubern“, so Markwardt. Für Uelzen ist es bereits der 21. gemeinsame Frühjahrsputz. Nach getaner Arbeit lockt ein Imbiss. Alle Teilnehmenden können bei einem Gewinnspiel mitmachen.  Zahlreiche Sponsoren haben attraktive Preise gestiftet.

Für die Hansestadt ist das Erscheinungsbild Uelzens und die Sauberkeit zentrales Thema. „Es ist bedauerlich, dass einige unserer Mitmenschen rücksichtslos ihren Müll einfach dort fallen lassen, wo sie gerade stehen oder gezielt an Orten ablegen. Unsere Mitarbeitenden bei den Betrieblichen Diensten sammeln täglich den Müll, der Anderen, damit unsere Stadt sauber ist“, so Markwardt. „Lassen Sie uns wieder gemeinsam ein Zeichen setzen, dass es besser geht.“ Bürger können auch jederzeit über das Portal „Sag´s uns einfach“ unter www.hansestadt-uelzen.de auf Verschmutzungen hinweisen.

Anmeldungen zum Frühjahrsputz sowie weitere Infos gern per Mail an jason.busler@stadt.uelzen.de.