Presse RSS Icon


Kultursommer 2021: Kinderkünstler gesucht

Mit Farbe benutzte Pinsel stehen in einem Glas sowie in einem weißen Milchkännchen. Im Hintergrund sitzt eine Frau, die an einer Staffelei sitzt und malt.

Foto (Claudia Paulussen / Adobe Stock): Selbstgemalte Bilder von Kindern bis 14 Jahre sollen in der Innenstadt auf A3-Papier am Tag der Malerei ausgestellt werden.

Stadtmarketing sucht 100 selbstgemalte Bilder für eine Ausstellung in der Innenstadt

Straßenkünstler, die ihre Werke auf die Marktstraßen zaubern, professionelle Graffiti-Sprayer, die Uelzener Motive auf eine große Leinwand bringen oder 100 selbsterstellte Bilder von Kindern verteilt in der gesamten Innenstadt: Im Rahmen des diesjährigen Kultursommers soll am Samstag, 14. August, ein Tag der Malerei in Uelzen stattfinden. Das Stadtmarketing Uelzen hat hierfür einen künstlerischen Hingucker geplant: Gemalte Bilder von Kindern bis 14 Jahre sollen in der Innenstadt an diesem Tag ausgestellt werden. Die Aktion ist zusammen mit weiteren geplanten Ausstellungen, Live-Painting in Schaufenstern oder XXL-Kunstwerken ein Tag gefüllt mit verschiedenen malerischen Programmen und Höhepunkten.

Die selbstgeschaffenen Kunstwerke von Kindern sollen das Thema Sommer auf einem A3-Papier festhalten und können bis zum 21. Juni im Büro des Eigenbetriebs Kultur, Tourismus, Stadtmarketing in der Lüneburger Straße 34 von 10 bis 16 Uhr im Original abgegeben werden. Zusammen mit dem Bild sollen zudem die Kontaktdaten, der Namen des Künstlers, Alter und Wohnort angegeben werden. Eine Jury entscheidet Ende Juli, welche 100 Bilder in der Innenstadt ausgestellt werden. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten einen Stadtgutschein sowie einen Ausstellungsplatz in der Innenstadt, der vorher jedoch nicht verraten wird, sodass Familien gemeinsam mit ihren Junior-Künstlern das eigene Werk suchen können.

„Wir freuen uns, wenn auch Schulen und Kindergärten aus der Stadt oder dem Landkreis teilnehmen und uns gesammelt Bilder mit einem sommerlichen Thema zukommen lassen“, erklärt Eigenbetriebsleiter Alexander Hass. „Geplant sind auch weitere künstlerische Aktionen an dem Tag. Wenn sich Straßenmaler oder zum Beispiel Graffiti-Künstler mit dem oben genannten Programm des Tages der Malerei angesprochen fühlen, sind diese Artisten herzlichen willkommen, sich zu melden“, ergänzt Hass.

Der Kultursommer findet vom 30.07. bis zum 12.09.2021 statt. Unter Einhaltung der im Sommer geltenden Corona-Regeln sollen 21 Veranstaltungen in der Uelzener Innenstadt unter freiem Himmel mit einem bunten kulturellen Programm dargeboten werden. Das Projekt wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Weitere Informationen gibt es beim Stadtmarketing Uelzen unter 0581 800 6560 oder info@stadtmarketing-uelzen.de.

Pressekontakt:

Stadtmarketing Uelzen
Vivian Jessen
Tel.: 0581 800 6560
E-Mail: vjessen@stadtmarkting-uelzen.de