Presse RSS Icon


Stadtradeln Uelzen: 48.000 Kilometer in der ersten Woche!

Viele Fahrräder sind unterwegs.

Foto (Hansestadt Uelzen): Viele Radler unterwegs.

Jeder kann noch mitradeln

In der ersten Woche des Fahrradwettbewerbs Stadtradeln hat Uelzen einen eindrucksvollen Start hingelegt: Mit 570 Radelnden in 82 Teams wurden rund 48.000 Kilometer zurückgelegt. „Das ist richtig gut, aber wir können noch mehr schaffen“, ist Bürgermeister Jürgen Markwardt überzeugt. Noch bis zum 19. Juni läuft der diesjährige Wettbewerb – ein Einstieg ist bis dahin jederzeit möglich. Die Anmeldung, alle Zwischenergebnisse und Termine gibt es unter www.stadtradeln.de/uelzen. Alternativ können die geradelten Kilometer auch auf einem Zettel notiert und im Rathaus abgegeben werden.

Uelzen misst sich beim Stadtradeln mit anderen Kommunen wie zum Beispiel Lüneburg, Soltau, Munster und dem Landkreis Lüchow-Dannenberg. Und auch in der Hansestadt selbst liefern sich die verschiedenen Teams ein spannendes Rennen. Aktuell führt der Postsportverein Uelzen mit 5.200 Kilometern vor den Sport Jongleuren Dreilingen und dem Herzog-Ernst-Gymnasium.

„Ganz besonders möchten wir noch einmal die Schülerinnen und Schüler in Uelzen zum Mitmachen aufrufen, denn die besten Klassen werden ausgezeichnet“, so Laura Elger, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt. Das Team mit den meisten Kilometern gewinne einen Überraschungsausflug. Unter allen Schulklassen werde zudem erstmalig ein Sonderpreis verlost. „So haben auch die mit weniger Kilometern eine Chance, etwas zu gewinnen. Jeder geradelte Kilometer zählt“, erklärt Elger.

Nächste Termine und Veranstaltungen:

  • Mittwoch, 8. Juni, 10 bis 14 Uhr, Herzogenplatz: Zum Schutz vor Diebstahl codiert die Polizeidirektion Uelzen kostenlos Fahrräder. Eigentumsnachweis und Ausweis müssen mitgebracht werden.
  • Samstag, 11. Juni, 9 bis 13 Uhr, Herzogenplatz: E-Day – Tag der Elektromobilität. Neben Elektroautos werden Lastenräder und Pedelecs präsentiert. Um 12 Uhr gibt es einen Erfahrungsbericht über den Alltag mit Lastenrad.
  • Sonntag, 12. Juni, 12 Uhr, Bahnhof Uelzen/ZOB: Geführte Radtour des ADFC durch die Natur in Uelzens näherer Umgebung. Eine Einkehr zum Kaffeetrinken ist vorgesehen. Ca. 45 km, Anmeldung: Uwe Schultz, Tel.: 04131-775668 oder u.schultz.ad@arcor.de