Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Uelzen startet mit Planungen für Stadtjubiläum 2020

Erster Austausch am 20. November

In drei Jahren wird Uelzen 750 Jahre alt. „Dieses besondere Jubiläum soll gebührend gefeiert werden“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt.  Die Planungen sollen nun beginnen und erste Ideen gesammelt werden.  Die Hansestadt lädt Vertreter interessierter Organisationen, Vereine, Verbände sowie aus Gastronomie und Gewerbe am Montag, 20. November, 17 Uhr, zu einem Austausch zum Stadtgeburtstag herzlich ins Rathaus ein. „Wir möchten die Gelegenheit bieten, gemeinsam zu überlegen, in welchem Rahmen, mit welchen Aktionen und Veranstaltungen das Jubiläumsjahr 2020 gestaltet werden kann, um es zu einem ganz besonderen für Uelzen zu machen“, so Markwardt. Die Teilnehmer sind eingeladen, Vorschläge einzubringen, wie sie das Festjahr durch eigene Initiativen bereichern möchten. Die Hansestadt plant 2020 neben möglichen weiteren Aktivitäten wieder ein Hansefest, das voraussichtlich konzeptionell auf das Jubiläum zugeschnitten und erweitert wird.

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 1. November möglich bei Nicole Schwarz, Öffentlichkeitsarbeit, unter 0581 800-6171 oder per E-Mail an nicole.schwarz@stadt.uelzen.de.

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Stadt- und Touristinfo öffnet später

Die Stadt- und Touristinformation der Hansestadt Uelzen öffnet am nächsten Dienstag, 21. August 2018, erst um 13:00 Uhr.

Leben mit plötzlicher Erblindung

Das Seniorenservicebüro der Hansestadt Uelzen lädt am Mittwoch, den 5. September ab 16.30 Uhr im Rathaus zu einem Workshop für Angehörige ein.

Malwettbewerb GLEICH - FREI - LEBEN

Gemeinsam mit der Allgemeinen Zeitung lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Uelzen alle Schulklassen der 3. bis 13. Jahrgangsstufe sowie alle Klassen der Berufsbildenden Schulen zur Teilnahme an ihrem Malwettbewerb GLEICH – FREI – LEBEN ein.

Nächste Hanseführung startet am 17. August

Jetzt aber „Butter bei die Fische“, denn für die gleichnamige Uelzener Hanseführung, die bereits am kommenden Freitag um 16 Uhr am Rathaus startet, sind noch Restkarten für Kurzentschlossene erhältlich.