Auftragsvergabe Kreisverkehrsplatz und Busbahnhof am Rathaus in Uelzen

Veröffentlichung einer Auftragsvergabe

Name und Anschrift des Auftraggebers:

Hansestadt Uelzen
Herzogenplatz 2
29525 Uelzen
Tel. 0581/800-0
Fax 0581/800-76890
straßenbau@stadt-uelzen.de

Ort der Ausführung:

Uelzen, Veerßer Straße/Fritz-Röver-Straße

Auftragsgegenstand:

Erd-, Entwässerungskanal- und Verkehrswegebauarbeiten

Name und Anschrift des Auftragnehmers:

Walter Pasemann GmbH &Co
Lindenstraße 16
29379 Wittingen

Uelzen, den 26.07.2021

Begründung für die Veröffentlichung:

5. Ex-post-Transparenz

Zur effektiven Vorbeugung gegen Unregelmäßigkeiten (z.B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger oder ortsnaher Unternehmen) sind im Anschluss an ein durchgeführtes Vergabeverfahren nach Nummer 2 oder 3 vom Auftraggeber folgende Mindestangaben i.S. einer nachträglichen Transparenz unverzüglich zu veröffentlichen, sofern das jeweilige Auftragsvolumen einen Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer) überschreitet:

  • Name und Anschrift des Auftraggebers
  • Ort der Ausführung
  • Auftragsgegenstand
  • Name und Anschrift des Auftragnehmers

Quelle: Nds. Wertgrenzenerlass vom 25.11.2011
Link zum Wertgrenzenerlass: http://www.nds-voris.de
Link zum Portal bund.de: http://www.bund.de/DE/Ausschreibungungen/ausschreibungen.node.html

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion