Willkommen in Uelzen

Der Rat der Hansestadt Uelzen hat sich im März 2015 in einer gemeinsamen Resolution einstimmig zu seiner kommunalen Verantwortung bekannt, „Menschen in unserer Stadt Schutz zu gewähren, die ihre Heimat aus Furcht vor Verfolgung, wegen ihrer Rasse, ihrer Religion, ihrer Nationalität, ihrer politischen Überzeugung oder Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe verlassen mussten und zu uns gekommen sind.“ (21. Sitzung des Rates am 16.03.2015).

Mittlerweile leben Menschen aus über 20 verschiedenen Nationen in der Hansestadt Uelzen.

Die Motivation, die Sprache zu lernen ist bei vielen sehr ausgeprägt, ebenso der Wunsch zu arbeiten und die Stadt sowie die Uelzener Bevölkerung kennenzulernen. Um diese Schritte zu erleichtern, ist es wichtig, offen auf die Menschen zuzugehen. So wird ein friedliches und respektvolles Miteinander von Einheimischen, Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und Geflüchteten ermöglicht.

Hierzu können sowohl Zugewanderte als auch Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt Uelzen in einem mittlerweile gut ausgebauten Netzwerk an Beratungsstellen und Institutionen die nötige Unterstützung finden.

Die Anlaufstelle

Mit der Einrichtung der Anlaufstelle für Migration und Integration durch die Hansestadt Uelzen erhalten sowohl neu hinzugekommene Bevölkerungsgruppen als auch Menschen mit Migrationshintergrund und ehrenamtlich Aktive Unterstützung.

weiterlesen...

Ämter und Behörden

Eine Auswahl wichtiger Ansprechpartner für den Bereich Migration und Integration finden Sie hier.

weiterlesen...

Beratung und soziale Unterstützung

Besonders neu Zugewanderte benötigen Orientierungshilfen in ihrem neuen Wohnumfeld und anfangs auch Begleitung in Alltagsfragen. Zur Unterstützung gibt es zahlreiche geeignete Fachstellen.

weiterlesen...

Wohnraum für Geflüchtete

Die in den Gemeinschaftsunterkünften lebenden Menschen mit einem Aufenthaltstitel suchen nach privatem Wohnraum.

weiterlesen...

Sprach- und Integrationskurse

In Stadt und Landkreis Uelzen bieten mehrere Träger Deutsch- und Integrationskurse für unterschiedliche Zielgruppen an.

weiterlesen...

Kinderbetreuung

Information und Beratung bietet unser Familien-Servicebüro.

weiterlesen...

Ehrenamt

Tipps für Helfer und alle, die es werden wollen.

weiterlesen...

Lebensmittel, Bekleidung, täglicher Bedarf

Kleiderausgaben, Tafel und soziale Kaufhäuser

weiterlesen...

Gesundheit

Unterstützung und Beratung in Gesundheitsfragen

weiterlesen...

Sport, Freizeit & Begegnung

Kontakte knüpfen, Freunde finden, Freizeit sinnvoll gestalten

weiterlesen...

Uelzen Aktuell - Die Verwaltung informiert

Neues Wohnquartier und Bau einer Kita im Sternviertel

Zu beiden Vorhaben findet eine Vor-Ort-Begehung am Donnerstag, 29. August, um 17 Uhr, statt.

Bürgermeister empfängt Heidekönigin und ihren Hofstaat

Uelzens Bürgermeister Jürgen Markwardt hat anlässlich des bevorstehenden Heideblütenfestes die Repräsentanten des Westerweyher Heideblütenfestes empfangen.

Webinare: Online wertvolle Tipps zum Energiesparen

Das Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen macht auf ein neues, kostenfreies Angebot aufmerksam: Rund um das Thema Energiesparen bietet der Bundesverband der Verbraucherzentrale Webinare an.

Gewerbesteuer geht zurück

Die Hansestadt Uelzen vereinnahmt im laufenden Jahr voraussichtlich rund 1,2 Millionen Euro weniger Gewerbesteuer als geplant.

Förderung für kleine Kultureinrichtungen

Das Land Niedersachsen fördert kleine Kultureinrichtungen. Jetzt Antrag stellen!

Museum vorübergehend geschlossen

Ab Samstag, den 10. August, finden im Schloss Holdenstedt Wartungsarbeiten statt. Sonderveranstaltungen, wie z. B. die Holdenstedter Schlosswoche, sind nicht betroffen.

Baumaßnahmen im Rathaus – Bürger müssen mit Einschränkungen rechnen

Ansprechpartner können in den nächsten vier Wochen tageweise in anderen Räumen zu finden sein. Auskünfte erhalten Besucher in solchen Fällen an der Information oder in den Nachbarbüros.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion