Corona: Förderung des Landes Niedersachsen für Sportvereine

Mit einem Gesamtbudget in Höhe von rund 4,15 Mio. Euro fördert das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport gemeinnützige Sportorganisationen, die infolge der COVID-19-Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind.

Anträge für das Corona-Sonderprogramm können ab dem 1. Februar bis spätestens 15. November 2021 von Sportvereinen und -verbänden, die Mitglied im Landessportbund Niedersachsen (LSB) bzw. im Kreissportbund Uelzen (KSB) sind, ausschließlich online eingereicht werden: https://lsbntweb.lsb-niedersachsen.de/foerder.osp

Hier finden Sie die vollständige Richtlinie des Landes Niedersachsen. Weitere Informationen zu Förderprogrammen finden Sie auch auf der Website des Landessportbundes.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion