Adolf-Bätge-Straße
    • Die Adolf-Bätge-Straße liegt im Ortsteil Oldenstadt (Oldenstadt-West) unweit des Elbe-Seiten-Kanals und ist nach Adolf Bätge benannt. Er wurde am 10.03.1886 in Suhlendorf geboren und ist am 23.03.1958 in Oldenstadt verstorben.

      Weiteres zur Person: Adolf Bätge galt als eigenwillige Chronist des Landkreises, der sich selbst als Maler und Heimatschriftsteller bezeichnete.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion