Hans-Holtsche-Weg
    • Der Hans-Holtsche-Weg liegt in der Kernstadt Uelzen im Bereich des Kagenberg unweit der Ortsumgehung und des Elbe-Seiten-Kanals.

      Benannt wurde die Straße nach Hans Holtsche, geboren im 15. Jahrhundert und gestorben im 16. Jahrhundert.

      Mehr zur Person: Hans Holtsche war ein Bürger aus Uelzen, der u.a. durch Erbgang sehr wohlhabend geworden ist. Er hat die Gertrudenkapelle in 16. Jahrhundert erbauen lassen und ist durch Testament Begründer der Gertrudenstiftung.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion