Rupertusweg
    • Die Straße liegt in der Kernstadt Uelzen unweit des Hundertwasser Bahnhofs in Richtung des Sterngebietes.

      Benannt wurde der Rupertusweg nach Rupertus von Nortlo. Geboren ist er um das Jahr 1372 in Nortlo bei Oldenburg und gestorben im Jahr 1412 in Braunschweig.

      Mehr zur Person: Rupertus von Nortlo war Probst und Stifter der St.-Viti-Kapelle.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion