Infothek

Klimafreundlich einkaufen und ernähren



Worauf kann ich achten?

  • kurze Transportwege
  • wenig oder wiederverwertbare Verpackungen
  • saisonale und regionale Lebensmittel
  • nachwachsende Rohstoffe
  • teilen statt besitzen
  • möglichst langlebige und reparierbare Produkte
  • Produkte mit Umweltsiegel bevorzugen

 

Praktische Tipps:

Auf dem Wochenmarkt einkaufen: Auf dem Vitalmarkt in Uelzen finden Sie mittwochs und samstags viele regionale Produkte.

Mit der ÖkoRegio-Card sparen Sie beim Einkauf reginaler Produkte.

Verwenden Sie wiederverwendbare Brotdosen, Kaffeebecher und Trinkflaschen.

Muss es wirklich "Neu" sein? Auch mal auf Flohmärkten, Gebrauchtwaren-Börsen nachschauen, ob etwas passendes dabei ist.

Muss ich alles besitzen? Wenn ich etwas nur selten brauche, kann ich es mir auch ausleihen.

Essen Sie weniger Fleisch, aber dafür bewusster.

Alles zu seiner Zeit - Ein Saisonkalender hilft beim "Klimafreundlichen Kochen".

 

Auf dem Vitalmarkt in Uelzen finden Sie mittwochs und samstags viele regionale Produkte

 

Hier können Sie sich über nachhaltigen und klimafreundlichen Konsum informieren und erhalten weitere praktische Tipps:



 

‹ zurück

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion