Presse RSS Icon


Aktionen zum Tag der Bibliotheken in Uelzen

Regale mit Büchern in der Stadtbibliothek

Foto (Oliver Huchthausen): Die Stadtbücherei Uelzen lädt anlässlich des Tages der Bibliotheken zu neuen Aktionen ein.

Die Stadtbücherei lädt ein

Am 24. Oktober wird der Tag der Bibliotheken bundesweit gefeiert. Das Team der Stadtbücherei Uelzen hat sich anlässlich dieses Tages gleich mehrere Aktionen dafür ausgedacht:

Silent Reading Party – ruhige Lesestunden in der Bücherei
Wer kennt es nicht? Gerne möchte man in einer freien Minute zum Buch greifen, doch dann ruft die Waschmaschine, die To-do-Liste oder das Telefon klingelt. Und schon ist der Moment der Ruhe vertan. Alle diejenigen, die gerne lesen, aber in der Hektik des Alltags nicht dazu kommen, sind herzlich eingeladen eine Auszeit in der Bücherei zu nehmen. Am Sonnabend, 23. Oktober, von 16 bis 19 Uhr, findet die erste Silent Reading Party statt. Die eigene Lieblingslektüre kann mitgebracht oder sich vor Ort ausgesucht werden. „Ich freue mich, den Besucherinnen und Besuchern Stunden der Ruhe im Kreise anderer Lesenden anbieten zu können“, sagt Büchereileiterin Linda Schützhold. Eine Voranmeldung ist unter stadtbuecherei@stadt.uelzen.de oder unter der 0581 800-6500 erforderlich, da die  Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bis zum Sitzplatz muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Ein Ausleih- oder Anmeldeservice wird nicht angeboten.

Führungen für Jedermann
Bereits am Freitag, 22. Oktober, um 16.15 Uhr, und am Dienstag, 26. Oktober, um 18.15 Uhr, bietet die Stadtbücherei interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, die Bibliothek und ihre Angebote in einer Führung kennenzulernen und Fragen an das Büchereipersonal zu stellen. „Das Angebot richtet sich primär an Menschen, die die Bücherei noch nicht gut kennen, aber Lust an einer ersten Orientierung und an einem ersten Überblick über Bestand, Anmeldung und Service haben“, erläutert Schützhold. Die Führungen von rund einer Stunde finden jeweils nach Ende der regulären Öffnungszeiten statt. Es besteht die Möglichkeit, sich eine Lesekarte ausstellen zu lassen und Medien zu entleihen. Eine Voranmeldung unter stadtbuecherei@stadt.uelzen.de oder unter der 0581 800 6500 ist auch hier erforderlich.

Gewinnspiel
Vom 19. Oktober bis 13. November wird die Frage aufgeworfen, was Nutzende an ihrer Stadtbücherei mögen. „Alle sind eingeladen, sich zu beteiligen. Die Beiträge der Besucherinnen und Besucher werden in den Erdgeschoss-Räumen an einer Wand gesammelt. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir tolle Preise“, verrät Schützhold. Die Stadtbücherei Uelzen hat folgende Öffnungszeiten: dienstags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion