Presse RSS Icon


Ausstellung „Alles ist Schwingung“ von Karoline Winter in der Hansestadt Uelzen

Die Künstlerin Karoline Winter (rechts) mit KTS-Betriebsleiter Alexander Hass vor einem ihrer Kunstwerke

Foto (Eigenbetrieb KTS): Die Künstlerin Karoline Winter mit KTS-Betriebsleiter Alexander Hass vor einem ihrer Kunstwerke

Karoline Winter war vor einigen Jahren noch im Management tätig, bis eine Wende ihr Leben veränderte: Sie wollte wissen, welche Gaben und Talente noch in ihr schlummern und fing wieder an zu malen. Heute ist sie Freischaffende Künstlerin mit eigenem Atelier in Wittenwater und berät Künstler*innen und Menschen auf ihrem Weg des Herzens, in ihre Ganzheit und Selbstbestimmung.

„Alles ist Schwingung, und dringt im höchsten Masse nach Vollkommnung!“, sagt Karoline Winter. Die Werke von Karoline Winter zeigen in der Betrachtung wunderschön, ausgesuchte Kunstwerke mit Ausdruck, Kraft und Emotionen: Ein ausgewählter Teil ihrer Arbeiten ist bis zum 31. Januar 2022 in den Räumen des Eigenbetriebs für Kultur, Tourismus und Stadtmarketing (KTS) in der Lüneburger Str. 34 zu sehen.

„Wir freuen uns sehr, Künstlern die Möglichkeit einer Ausstellung zu bieten. Die Arbeiten von Karoline Winter sind sehr inspirierend.“, erläutert KTS-Betriebsleiter Alexander Hass.

„Mein Lebensweg hat mich gelehrt, hinter die Kulissen zu schauen, um zu erkennen, was der Wirklichkeit und meiner Wahrheit entspricht. Jahre der tiefen Kontemplation und Zeit des Verstehens um die Dinge, führten mich in den Zustand des verbunden seins.“, erzählt Winter. Ein Besuch der Räume ist mit Termin möglich. Ein Video mit einem Grußwort der Künstlerin zur Ausstellung gibt es unter www.kultur-uelzen.de.

Interessierte Künstler können sich ebenfalls um eine Ausstellung per Mail an info@kultur-uelzen.de bewerben. Weitere Informationen gibt es auch telefonisch unter 0581 800 6566.

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion