Presse RSS Icon


Hansestadt Uelzen zieht erste Bilanz: Haushalt 2020 wird mit deutlichem Überschuss abschließen

Für Haushaltsplanung 2021 dagegen coronabedingtes Defizit zu erwarten

Trotz der Corona-Pandemie hat sich der Haushalt der Hansestadt Uelzen in diesem Jahr deutlich positiv entwickelt. „Wir haben nach derzeitigem Stand eine Ergebnisverbesserung von rund 6,2 Millionen Euro“, erklärt Kämmerer und Erster Stadtrat Dr. Florian Ebeling. Wurde der Etat im Dezember letzten Jahres noch mit einem Defizit von 1,7 Millionen Euro verabschiedet, weist er jetzt ein Plus von 4,5 Millionen Euro aus.

„Diese Entwicklung ist in erster Linie durch den sehr erfreulichen Verlauf der Gewerbesteuereinnahmen begründet“, sagt Ebeling. Insgesamt habe die Stadt 2,8 Millionen Euro Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer zu verzeichnen. Obwohl nach dem Lockdown im März dieses Jahres zunächst circa vier Millionen Euro Gewerbesteuern in der Kasse fehlten, sei inzwischen mit den Gesamteinnahmen mit 20,3 Millionen Euro ein sehr gutes Niveau erreicht.

Der aufgrund der Coronakrise aufgelegte kommunale Rettungsschirm von Land und Bund schlägt mit 2,5 Millionen zu Buche und trägt damit ebenfalls erheblich zur guten Haushaltssituation 2020 bei. Weiterhin sorgen Zuwächse bei der Umsatzsteuer und Mehreinnahmen beim Verkauf von städtischen Grundstücken für das positive Ergebnis. Begleitend verfügt die Stadt derzeit über eine sehr gute Liquidität, die in das nächste Jahr mitgenommen und so auch für die Finanzierung bevorstehender Investitionen in 2021 eingesetzt wird.

„Die bisherigen Prognosen für das kommende Jahr sind leider nicht optimistisch“, so der Kämmerer. Trotz des derzeit guten Haushaltsjahres gehe er davon aus, dass 2021 coronabedingt einen defizitären Haushalt mit sich bringen werde. Es stehe bereits fest, dass insbesondere die Zuweisungen des Landes sehr viel geringer ausfallen werden. Die Haushaltsberatungen der Hansestadt starten am 14. Dezember mit der Einbringung des Haushaltsentwurfes in die politischen Gremien. Die Stadtverwaltung berechnet derzeit die konkreten Planzahlen für das nächste Jahr.

 

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion