Presse RSS Icon


Jugendzentrum Uelzen: Hier können Schüler ungestört lernen

Der Eingang des Baxx Kinder- und Jugendzentrums in Uelzen

Foto (Hansestadt Uelzen): Das Jugendzentrum in Uelzen ist ab sofort ein alternativer Lernort für Jugendliche

 

Hansestadt bietet alternativen Lernort

Ab sofort bietet das Jugendzentrum Baxx der Hansestadt Uelzen Schülern ab der 5. Klasse einen alternativen Ort zum Lernen. „Wir möchten Jugendlichen im Homeschooling ermöglichen, an einem ruhigen Arbeitsplatz zu arbeiten und damit auch dazu beitragen, die familiäre Situation zu entzerren“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt.

Die Teenager können einen Arbeitsplatz im Jugendzentrum Baxx in der Gartenstraße in Uelzen buchen. Von montags bis freitags in der Zeit von 11 bis 18 Uhr stehen mehrere Lernräume zur Verfügung. Das Angebot startet coronakonform mit einem Hygienekonzept. So werden beispielsweise die Räume nur einzeln belegt. Die Jugendlichen müssen die Hände beim Betreten der Einrichtung desinfizieren und eine medizinische Maske tragen.

„Wenn die Ruhe Zuhause fehlt oder der Internetanschluss zu langsam ist, dann möchten wir mit dem alternativen Lernort im Jugendzentrum helfen“, erklärt Mario Steiner, Mitarbeiter im Jugendzentrum. Tablets können während des Aufenthalts begrenzt zur Verfügung gestellt werden und sollten bei Anmeldung konkret angefragt werden. Buchungen sind möglich von montags bis freitags in der Zeit von 10.30 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 0581 800-7755.

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion