Presse RSS Icon


Marktstraßen an den Sommerwochenenden gesperrt – Testphase startet am Samstag

Eine Häuserzeile in der Uelzener Innenstadt

Foto (O. Huchthausen): An den Sommerwochenenden bleiben die Marktstraßen in Uelzen gesperrt.

Die Marktstraßen in Uelzen bleiben ab dem kommenden Wochenende, 19. und 20. Juni, sonnabends im Anschluss an den Wochenmarkt bis sonntags, 22 Uhr, für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt zunächst testweise bis Oktober. Anlieger dürfen in den Bereich einfahren. Ebenso Taxis, wenn sich Abfahrt oder Ziel dort befinden. Radfahrer sind nicht von der Sperrung betroffen.

Auf Antrag der UWG im Stadtrat haben die politischen Gremien die Sperrung des Innenstadtbereichs in den Sommermonaten bereits im vergangenem Jahr beschlossen.  Coronabedingt erfolgt die Umsetzung nun rund ein Jahr später.

Für Gastronomiebetriebe besteht damit die Möglichkeit, ihre Außenbestuhlung in der Zeit der Sperrung auszuweiten. Interessierte können sich hierzu an die Stadtverwaltung wenden: Telefon 0581 800 6360.

Das Stadtmarketing der Hansestadt plant kleine Überraschungsaktionen während der Wochenendsperrungen.

 

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion