Klimaschutz in der Hansestadt Uelzen

Der Klimaschutz gehört weltweit zu den größten Herausforderungen. Deshalb hat sich die Hansestadt Uelzen zum Ziel gesetzt, den klimaschädlichen Kohlendioxid Ausstoß vor Ort zu reduzieren. Es wurde ein Klimaschutzkonzept ausgearbeitet, welches die Ziele und Maßnahmen zur Zielerreichung beinhaltet. Eine Klimaschutzmanagerin koordiniert die Umsetzung dieser Maßnahmen. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Klimaschutzbelange, sowohl innerhalb der Stadtverwaltung, als auch für alle Uelzener Bürger/innen, Unternehmen, Vereine und Bildungseinrichtungen.

Aktuelle Meldungen

Klimaschutz_Weihnachten

LED-Tauschaktionan der Guten Bude

Das leuchtet ein! LED-Tauschaktion am 13. Dezember in der Guten Bude. Die ersten 100 Bürger mit alter Glühbirne bekommen eine moderne LED-Lampe.

Klimaschutz im Klassenzimmer

Pilotprojekt "Klimaschutz an Schulen" an der Lucas-Backmeister-Schule gestartet. Grundschüler experimentieren im Energielabor und interagieren im Lerntheater Energie sparen.

Förderkompass

Auf einen Blick:Die Förderprogramme des BAFA

Investitionen in Energieeffizienz stärken Unternehmen in ihrer Zukunftsfähigkeit und reduzieren Energiekosten. Alle Förderprogramme des BAFA finden Sie im aktualisierten Förderkompass.

Preisverleihung Stadtradeln

Eine tolle Leistung: Bundesweit: Platz 148 (von insg. 886 Kommunen) Niedersachsenweit: Platz 18 Niedersachsenweit in der Kategorie 10.000-50.000 EinwohnerInnen: Platz 7

Wir radeln um die Welt

Der drei Wochen lange Wettbewerb Stadtradeln war wieder sehr erfolgreich.

Uelzens Stadtradeln-Star

Dr. Florian Ebeling stellt sich der Herausforderung Uelzens diesjähriger Stadtradeln-Star zu werden.

Neue Gesichter in der Hansestadt

Das Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen hat sich erneuert: Ab sofort übernehmen Karina Timmann und Carolin Rudolph das Ruder und teilen sich die Stelle von Laura Elger. Erster Akt ist das Stadtradeln 2018 vom 27.8. bis 16.9.

Stadtverwaltung startet Kampagne „Energiesparen im Büro“

Eine Energiespar-Kampagne sensibilisierte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hansestadt Uelzen fürs Energiesparen.

Strahlende Kinderaugen und Sonnenschein beim ersten Aktionstag „Nachhaltig Uelzen“

Rund 1.000 Besucher/innen besuchten den Aktionstag und erlebten Nachhaltigkeit zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen.

Ein LieblingsBecher für Uelzen

Coffee-to-go genießen und das Klima schützen. Das ist ab sofort mit dem praktischen Mehrwegbecher möglich. Ein tolles Weihnachtsgeschenk.

Elektrisch Autofahren ist längst keine Zukunftsmusik mehr

Informationsveranstaltung der Kreisvolkshochschule räumt mit Bedenken und Vorurteilen auf

Familien-Radtour Uelzen: Erneuerbare Energien (er)fahren

Am Samstag, den 9.9.2017 hat die Hansestadt eine geführte Tour zu klimafreundlicher Energieerzeugung in der Region angeboten.

Gut beraten

Uelzener Klimaschutz-Lotse

Der Uelzener Klimaschutz-Lotse ist eine Informationsstelle zum Klimaschutz. Sie bündelt das Wissen über alle Angebote und Leistungen zum Klimaschutz in Uelzen. Informieren Sie sich auf dieser Internetseite oder kommen Sie donnerstags in die Sprechstunde im Uelzener Rathaus. Sie erhalten eine kompetente und kostenlose Erstberatung und erfahren, wer die oder der richtige Ansprechpartner/in für Ihr konkretes Anliegen ist.

Energieberatung in Uelzen

Sie möchten wissen, wie Sie Energie sparen können? Ob Sie Mieter, Eigenheimbesitzer oder Unternehmer sind - es gibt in der Hansestadt Uelzen für jede und jeden die passende Energieberatung. Das vielfältige Angebot an Beratungsleistungen in unserer Stadt haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Bildergalerie