Klimaschutz in der Hansestadt Uelzen

Der Klimaschutz gehört weltweit zu den größten Herausforderungen. Die ansteigende Erderwärmung können wir nur gemeinsam verlangsamen. Deshalb hat sich die Hansestadt Uelzen zum Ziel gesetzt, den klimaschädlichen Kohlendioxid Ausstoß vor Ort zu reduzieren. 2014 wurde die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes per Ratsbeschluss beschlossen, welches konkrete Ziele und Maßnahmen zur Zielerreichung beinhaltet. Das Klimaschutzmanagement der Hansestadt koordiniert seither die Umsetzung dieser Maßnahmen. Hier finden Sie die Ansprechpartner für alle Klimaschutzbelange, sowohl innerhalb der Stadtverwaltung, als auch für alle Uelzener Bürger*innen, Unternehmen, Vereine und Bildungseinrichtungen. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Aktuelle Meldungen

21. Juni* Vortragsabend im Rathaus: Packsdrauf – Dein Dach kann das auch!

Der Solarbotschafter Norbert Krause informiert umfassend über das Thema Photovoltaik auf dem eigenen Dach oder Balkon.

23. Mai 18 Uhr * Online-Vortrag: Welche Heizung für mein Haus?

Im Online-Vortrag erklärt ein erfahrener Energieberater Wissenswertes rund um den Heizungstausch. Worauf muss man achten? Welche Fördermittel gibt es?

18. Juni 12:30 Uhr * Online-Vortrag: Die Wärmepumpe – Vorteile und Einsatzzwecke

In einer kostenlosen Online-Veranstaltung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen können Sie sich darüber informieren, wie eine Wärmepumpe im eigenen Haus funktionieren kann.

Stadtradeln 2024: Save the Date

Uelzen macht wieder mit beim Stadtradeln. Vom 24. August bis 13. September heißt es Kilometer sammeln. Für das eigene Team, für unsere Stadt und fürs Klima.

Aktionstag Uelzen 2024

5. Mai * Aktionstag Nachhaltig Uelzen

Nachhaltigkeit und Regionalität in traditionell guter Kombi mit einem bunten Bühnenprogramm, Musik und gutem Essen&Trinken an der Woltersburger Mühle.

5. April * Baumpflanzaktion in Holdenstedt

Uelzen pflanzt Bäume. In der Nähe des SV Holdenstedt wurde eine Ausgleichsfläche in einer gemeinschaftlichen Aktion aufgewertet. Herzlichen Dank an alle Unterstützer*innen!

Energiebericht

Energiebericht für die kommunalen Gebäude und der kommunalen Infrastruktur der Hansestadt Uelzen

Energiebericht für die kommunalen Gebäude und der kommunalen Infrastruktur der Hansestadt Uelzen

Lernkoffer "Erneuerbare Energien" für den Unterricht

Lernkoffer voller Energie-Abenteuer. Drei Stück mit verschiedenen Inhalten stehen Uelzer Schulklassen zur kostenfreien Entleihe zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Fahrradtestflotte für Betriebe

Betriebe aus Uelzen können sich ab sofort ein Pedelec, ein E-Lastenrad und ein Faltrad zum Ausprobieren für ihre Mitarbeitenden ausleihen.

Foto: Oliver Huchthausen

Mobilitätskonzept für Uelzen - Zweite Dialogphase ausgewertet

Die zweite Bürgerbeteiligungsphase ist abgeschlossen. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Bewertungen und Zukunftsvisionen! Unsere Büros hat die Ergebnisse ausgewertet: www.mobilitaet-uelzen.de

Erster Parkplatz für Lastenräder in Uelzens Innenstadt eingerichtet

In der Rademacher Straße können Lastenräder und Gespanne mit Fahrradanhänger ab sofort bequem und zentral abgestellt werden. Aktuell gibt es Zuschüsse für den Kauf eines Lastenrades.

Kommunale Gebäude werden energetisch saniert

Das Theater an der Ilmenau und die Grundschule Oldenstedt werden künftig weniger Energie verbrauchen und weniger CO2-Emissionen verursachen. Die Hansestadt Uelzen erhält EU-Fördermittel.

Preisgeld für ausgezeichnetes Wohngebiet

Über den B-Plan wurde eine Nutzung fossiler Brennstoffe für das Neubaugebiet "Im Deinefelde", Oldenstadt ausgeschlossen. Für dieses Engagement gewinnt die Stadtverwaltung 10.000 Euro.

Turnhalle in Westerweyhe wurde umfassend energetisch saniert

Durch eine verbesserte Gebäudehülle und neue Gebäudetechnik werden jährlich rund 100 Tonnen CO2 eingespart.

Grüne Rad-Reparatursäulen

Ab sofort finden Radfahrer am Herzogenplatz und am Bahnhof das nötige Werkzeug für kleinere Reparaturen sowie eine Luftpumpe.

Vitalmarkt Uelzen

Corona Klima Tipps: 3 - Klimafreundlich Einkaufen

Unser Einkaufsverhalten kann viel zum Klimaschutz beitragen. Nutzen wir die Macht des Verbrauchers!

Corona Klima Tipps: 2 - Energiesparen im Home-Office

Wie wir am digitalen Arbeitsplatz zu Hause Strom sparen und beim Arbeiten etwas für das Klima tun können

Lassen Sie sich gut beraten

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale findet nach wie vor statt - per Telefon oder in Online-Vorträgen.

2019_Sprachkita Energie erleben
Bildrechte: Hansestadt Uelzen

Corona Klima Tipps: 1 - Klimaschutz spielerisch entdecken

Spiele, Experimente und Buchempfehlungen rund um Klimawandel und Energiesparen für zu Hause

Gut beraten

Uelzener Klimaschutz-Lotse

Der Uelzener Klimaschutz-Lotse ist eine Informationsstelle zum Klimaschutz. Sie bündelt das Wissen über alle Angebote und Leistungen zum Klimaschutz in Uelzen. Informieren Sie sich auf dieser Internetseite oder sprechen Sie uns an. Sie erhalten eine kompetente und kostenlose Erstberatung und erfahren, wer die oder der richtige Ansprechpartner/in für Ihr konkretes Anliegen ist.

Energieberatung für Privatpersonen und Wohngebäude

Sie möchten wissen, wie Sie Energie sparen können? Ob Sie zur Miete wohnen oder ein Eigenheim besitzen - es gibt in der Hansestadt Uelzen für jede und jeden die passende Energieberatung. Das vielfältige Angebot an Beratungsleistungen in unserer Stadt haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Energieberatung für Unternehmen & Nichtwohngebäude

Welche Beratung können Unternehmen in Anspruch nehmen, die Energie einsparen möchten? Hier erfahren Sie welches vielfältige Beratungsangeboten den örtlichen Firmen zur Verfügung steht. Die Beratungen werden oftmals finanziell gefördert oder sind sogar kostenlos. Das Beratungsangebot bezieht sich auf Energieeinsparungen, Sanierungsfahrpläne, Materialeffizienz, Klimaneutralität, Solarenergie bis hin zu betrieblicher Mobilität.